Über mich 

Ich beim Urlaub im Schwarzwald 1968
Ich beim Urlaub im Schwarzwald 1968

Alles begann im Februar 1964. Ich wurde in dem kleinen Dorf Millingen am Niederrhein geboren. Eigentlich war ich sogar für den 29. Februar ausgezählt, weil es sich um ein Schaltjahr handelte, aber Gott sei Dank machte ich den Ärzten einen Strich durch Ihre Rechnung.

Ich verlebte eine unbeschwerte Kindheit in den 70ern (das waren noch Zeiten!!!) und besuchte zuerst die Grundschule bei uns im Dörfchen und danach das Gymnasium im Nachbarort.

Da ich nie Berufsziele vor Augen hatte, für die ich ein Abitur hätte gebraucht, entschied ich mich 1980 gegen das Abitur und für eine Ausbildung.  

Ich war immer jemand,der gerne gebastelt und gemalt hat. Von daher war es auch nicht verwunderlich, dass ich mich für einen fein-

handwerklichen Beruf entschied – ich wurde Augenoptiker und bekam sogar – oh Wunder – einen Ausbildungsplatz in meinem Wunschbetrieb.

 

Nach derAusbildung rief Vater Staat nach mir und ich absolvierte meinen Wehrdienst in Pinneberg und Kerpen.

 

Hochzeit 1989
Hochzeit 1989

 

 

Durch eine glückliche Fügung lernte ich 1986 meine Frau kennen und lieben – und wir entschlossen uns 1989, unseren Lebensweg gemeinsam zu gehen – wir heirateten!

 

Zu unserem Glück fehlten noch die Kinder – 1991 wurde unser Sohn geboren und 1995 unsereTochter.

 

Ich 1996

 

 

 

 

Da uns ein Wohnen in einer Mietwohnung auf Dauer nicht zusagte, entschlossen wir uns 1993, bei meinen Eltern anzubauen. Die Kinder hatten so auch das optimale Umfeld, um sich zu entfalten.

 

Von 1993 bis 2009 arbeitete ich bei einem großen Optiker als stellvertretender Filialleiter.

Der "Mücke-Clan" 2001
Der "Mücke-Clan" 2001

 

Unser mittlerweile verstorbener Golden Retriever
Unser mittlerweile verstorbener Golden Retriever

Im Jahre 2006 kam ich glücklicherweise mit derAcrylmalerei in Kontakt, die mir seitdem einen sehr guten Ausgleich zum Beruf bringt. Mittlerweile habe ich sogar schon mit großer Freude an mehreren Ausstellungen teilgenommen.

 

Im Sommer 2009 habe ich dann sogar noch mal meine Arbeitsstelle gewechselt.

Meine Frau und ich an der Nordsee 2010
Meine Frau und ich an der Nordsee 2010

 

 

 

Unser Sohn 2010
Unser Sohn 2010

 

 


 

Ich habe mich 2010 dazu entschlossen, privat kürzer zu treten. Als Ausgleich dazu habe ich diese Homepage erstellt. Damit möchte ich den virtuellen Schritt an die Öffentlichkeit machen.

 

Unsere Tochter 2010
Unsere Tochter 2010


 


 

Ende 2010 bin ich wieder zu einem weiteren grossen Augenoptiker gewechselt, weil mir die Arbeitsweise dort sehr gut gefällt.

 

Solltest Du Fragen zu meinen Bildern haben, oder Dich einfach mit mir austauschen möchtest, dann schreibe mich gerne an.

Über einen Eintrag in meinem Gästebuch würde ich mich ebenfalls sehr freuen.

 

Ich werde diese Homepage weiterhin auf dem Laufenden halten.


 

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, um etwas über mein Leben zu erfahren.

 

Autor: Reiner Müggenborg 15.08.2010

 

 

 

 

 

   

01057248

 

 

 

 

  

    

  

Mücke´s Musiktipp  - bitte auf das Motiv klicken!
Mücke´s Musiktipp - bitte auf das Motiv klicken!